Medizin

im Klartext.

Mediwort - Lisa Raß - Porträt
Guten Tag,

ich bin Lisa Raß.

Ich schreibe oder redigiere für Sie Ihren Medizin-Text. Informierend, unterhaltend, umfassend, Neugier weckend – Sie bestimmen die Richtung.

Mediwort ist

Über mich

Klare Texte – klares Profil

Ich bin Physiotherapeutin und kenne ich mich aus in Anatomie und Physiologie. Ich weiß genau, welche Informationen Patienten brauchen.

Ich bin Literatur- und Sprachwissenschaftlerin und kann gute Texte von schlechten unterscheiden.

In meinem Aufbaustudium Journalismus an der Freien Journalistenschule Berlin habe ich mein eigenes Schreiben weiterentwickelt.

Während meiner Zeit in der Healthcare-PR (signum PR, Ogilvy Healthworld) habe ich gelernt, welche Informationen Ärzte und Journalisten suchen.

Als freie Redakteurin für den Georg Thieme Verlag habe ich gezeigt, dass ich den Überblick behalten kann.

Leistungen

Das können Sie erwarten

  • Als Redakteurin betreue ich Ihre Fach-, Kunden- oder Patientenzeitschrift zuverlässig und mit Spaß an der Sache: von der Autorenakquise bis zur Druckfreigabe. Alle Deadlines fest im Blick plane ich Ihr Heft, hole Manuskripte ein, feile an Überschriften und Trailern, führe Interviews, mache die Bildredaktion, werde kreativ im Mantelteil und pflege jederzeit freundlichen Kontakt zu Herausgebern, Autoren und Experten.

  • Als Texterin behalte ich Ihr Kommunikationsziel und Ihre Zielgruppe immer genau im Auge. Ich schreibe klar und auf den Punkt, vom PR-Text für die Fachpresse bis zum Newsletter oder der Gesundheitsinformation für Patienten.

    Auch journalistische Darstellungsformen wie Berichte, Interviews, Features oder Reportagen sind bei mir in guter Hand. Selbstverständlich wahre ich die Grenzen zwischen PR und Journalismus.

  • Ein aufmerksames Lektorat macht auch gute Texte besser. Ich überprüfe Ausdruck, Aufbau und innere Logik und achte penibel auf korrekte Interpunktion und Orthografie.

Auf einen Blick!

Arbeitsbeispiele

  • Fachzeitschrift „Im OP“, Georg Thieme Verlag – Heftplanung, Autorenakquise, Redaktion der Fachbeiträge, Erstellen von Beiträgen und Interviews, Bildredaktion. Die Im OP war 2012 nominiert zum Fachmedium des Jahres. — PDF ansehen

  • Interview  „Technisch nicht möglich“ – läuft aber: Prof. Mark Ladd erklärt, wie ultrastarke Magnete die MRT-Bildgebung verbessern. medizin&technik – Link ansehen


    Bericht  Mit dem Navi durch den Bauchraum: KI-gesteuerte Assistenzsysteme leiten Chirurgen sicher durch die OP. medizin&technik  – PDF ansehen


    Porträt-Interview  Bloß kein Mäuschen sein: Wie leitet man eine Therapieabteilung mit 125 Mitarbeitern? Zeitschrift physiopraxis, Georg Thieme PDF ansehen


    Reportage  Schule, mal ganz anders: Mit Förderschülern beim therapeutischen Reiten. Zeitschrift physiopraxis, Georg Thieme — PDF ansehen


    Interview  Die Schwarzwaldklinik im Kopf: Dr. Kai Witzel über seine Studie „Einfluss des Fernsehkonsums auf die Angst vor einer Operation“.  Zeitschrift Im OP, Georg Thieme  — PDF ansehen

  • Lexikon der Physiotherapie, Springer Medizinverlage 2010 — Bild ansehen (Buchtitel)


    Ratgeber „Aku-Taping“, Georg Thieme Verlag 2011 — Bild ansehen (Buchtitel)

Kontakt

MEDIWORT
Lisa Raß
Schirmerstraße 10
50823 Köln

lisarass@mediwort.de
Tel. 0157 – 71 91 17 84

© Lisa Raß 2019

© Lisa Raß 2019